Letztes Feedback

Meta





 

Über

Auto: 23467 Euro Mobilphone: 699 Euro Zeit mit lieben Menschen verbringen: UNBEZAHLBAR!! Wir sind zwei Familien, die gerne und viel zeit miteinander verbringen. Kleine Wanderungen mit "Schatzsuche", baden gehen, feiern, spielen, Ausfluege und verschiedenes anderes mehr. Die Erwachsenen sind Andrea und Sven, Michi und Juergen mit den Kindern Phillipp und Frederic, Paulina und Julia Und alle mit dem Status: Wundertoll

Alter: 40
 


Werbung




Blog

Jürgens Geburtstagsfeier

Als einer der ersten im Jahr hat der Jürgen Geburtstag. Nur unser lieber, süßer Frederic- der jüngste im Bunde- schafft es noch 4 Tage eher. Der Jürgen hat geladen und leckerstes Essen bereitet. Chili con carne mit scharf, nicht so scharf, Baguette, für die Schleckermäuler Saitenwürstchen und Hackbraten. Zum Nachtisch gabs Espresso oder sonstiges mit Koffein samt tollsten, kleinen Schokobananen, Tiramisu und Panna Cotta mit Himbeersoße. Saufein. Apropos sau.......fen......... Was soll ich schreiben?!?! War es nicht wie immer? Der harte Kern hat es erneut nicht geschafft, die Bestände leer zu trinken 😁 Es war sooooooo lustig. Die karaoke-Runde und Performance von Sven und Bernd liesen die Ohren aller anderer an die Tinnitus-Grenze bringen (auch mal eine Erfahrung, die jeder mal gemacht haben sollte....). Den Kindern wars dann doch ziemlich peinlich, dass auch Eltern so n Lärm machen können (oder war es blanker Neid?). Fazit: ein wieder einmal wunderbarer Abend ging vor wenigen Stunden zu Ende. Die Köpfe von Sven, Bernd und Jürgen mag heute glaub ich niemand haben! 😁 Auf bald, ihr Lieben!!! Was wäre ein Leben ohne Euch?!? 😘

Michi am 25.1.15 13:32, kommentieren

2015 beginnt

Nachdem wir uns ja das ganze Jahr noch nicht gesehen haben wurde jetzt alles nachgeholt! Am Wochenende 03./04. Januar fand unser traditionelles Familienwochenende mit Übernachtung statt. Diesmal bei Metzis. Muß ich sagen, daß wir hervorragend gegessen haben?? Linsen mit Spätzle, Sauce Bolognese mit Pasta und natürlich Simis unvergleichlicher Salat...! Später noch Nachtisch, Mousse, Creme brulee und Rote Grütze. Und dazu eine Selektion Felsengartenkellerei und ähnlich feines. Der Tag und Abend war genial. Die Kids haben das Studio kaum mal verlassen, die Großen haben geschwätzt, gespielt (unglaublich, wieviele Scheidungsgründe uns so einfallen...) und gelacht. Die Bettzeiten haben Sylvesterniveau erreicht... Am nächsten Morgen - Pardon, am nächsten Mittag dann Frühstück mit Rührei, Lachs, Bircher Müsli und frischem Obstsalat. Da wir uns auch da noch nicht trennen wollten, gings ne Runde spazieren durch Gniebel. Auf den Spuren der Vergangenheit Zurück in Riederich noch Resteessen (wer hier nicht 2 kg mehr hat, hat irgendwas falsch gemacht!) und dann haben wir ein wunderbares Wochenende abgeschlossen, nicht ohne uns für Di aufs neue zu verabreden. Zum Mutscheln! Die Riedericher Mädels (nur dir großen!) sind nach Pliezhausen gelaufen, Jürgen und Sven kamen mit ihren Kindern direkt vom Dreikönigsschießen aus Rübgarten und Schorschi hat seine Mädels auch noch irgendwie eingesammelt. Und kam mit Körben voller Schoko Crossies und Wurstsalaten hier an. Gleich wurde geschwatzt, als hätten wir uns nicht erst vorgestern gesehen... Danach wurden die ersten Runden um selbstgebackene Mutscheln gespielt. Schnell zeigt sich, dass Sulzis und Metzis die Sache unter sich ausmachen... Weil soo schönes Wetter ist, drehen wir noch eine kleine Runde durch Pliezhausen und analysieren Häuser und deren Bewohner Zurück zu Hause die zweite Runde Würfeln (wir haben immer noch keine Mutschel, gut dass meine Männer welche geschossen haben!) und dann endlich Wurstsalat satt. Wir haben verschiedene Variationen, mit Schwarzwurst, mit Käse, mit ohne alles und für Juju dann sogar noch ohne Wurst, nur mit Käse. Da sich dann doch bei allen die Erkenntnis abzeichnet, dass morgen wieder der Alltag und die Schule beginnt, trennen sich unsre Wege deutlich vor Bettzeit... Es war sooo schön mit euch allen! Freu mich schon aufs nächste Mal!

hasublog am 7.1.15 07:55, kommentieren